Buttermilch-Brötchen (12 Stück)

Zutaten: 
21 g  frische Hefe
1 EL Honig
350 ml zimmerwarme Buttermilch
540 g Mehl (550er)
Prise Salz
50 ml geschmackneutrales Öl

Zum Bestreichen:
1 Ei
Sesamkörner

Hefe mit Honig weich rühren und im Buttermilch auflösen.
Die weiteren Zutaten zugeben und die Masse etwa 5 Minuten kneten.
Etwa 60 Minuten an einem warmen Ort in einer geölten Schüssel gehen lassen.
(Ich decke die Schüssel immer mit Frischhaltefolie ab
und ziehe die Folie mit einem Gummiband straff).
Anschließend der Teig in 12 Stücke teilen.
Diese zur einer Zungenform ausrollen

 und mit dem Messer längs dünne Streifen schneiden.

(Die Obere Seite bleibt etwa 1 cm breit ungeschnitten).
Von der oberer Seite her schräg einrollen

und so erhaltene Rolle in sich rollen und das Ende in die Mitte stecken.

Die Knötchen etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Dann diese mit geschlagenem Ei bestreichen und mit Sesamkörner bestreuen.

 Backen:

bei 200° C Ober- und Unterhitze
etwa 20 Minuten.

 
Lecker!
Vor allem frisch, wie es bei den Hefeteigen üblich….

 
 

 

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *