Heute mal wieder etwas aus der Konserve. Ich war mit Freunden letztens zu einem gemütlichen Essen verabredet. Wir hatten einen sehr schönen Abend mit langen Gesprächen und lecker Essen.

Vorneweg gab es eine Suppe von der  Brunnenkresse mit Kräuterbaguette. Die Suppe war sehr lecker und aromatisch. In der Karte stand Schaumsuppe aber das war sie nicht wirklich.

Als Hauptgang hatte ich eine Kalbspiccata “Milanese”. Das waren  kleine Kalbsschnitzel in  Parmesanpanade
 mit grünem Spargel und dazu  frische Nudeln mit einer sehr fruchtigen Tomatensoße.
Die Schnitzel waren extrem zart und genau auf den Punkt gegart.

Zum Abschluss unseres leckeren Menüs hatten wir eine Probierportion Mousse au chocolate mit Kaffee. Die Mousse war ein wahres Träumchen. (Das Foto hat übrigens meine Freundin gemacht, bei mir hatte wieder mal das Handy versagt *g*)

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *