Käsekuchen mit Zwetschgen

Ich liebe Käsekuchen.
Das merkt man auch auf dem Blog.
Ich weiß gar nicht, wie viele Käsekuchenrezepte mit und ohne Obst oder Beeren
ich schon veröffentlicht habe.
Aber man kann nie genug Käsekuchenrezepte haben…
Finde ich…
Und deswegen auf ein Neues!

Zutaten:

Boden:
200 g Butterkekse (fein zerkrümelt)
100 g geschmolzene Butter
Füllung:
700 g Magerquark
600 g Frischkäse
200 ml Sahne
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Vanillepuddingpulver
2 Eier
Zudem:
etwa 500 g Zwetschgen (gesäubert und geviertelt).
Zuerst die Zutaten für den Boden miteinander gut vermischen
und fest auf den Boden einer 26-er Springform drücken.
Nun die Zutaten für die Füllung miteinander verrühren
und etwa 1/3 von der Masse auf den Boden geben.

Anschließend die Zwetschgen gleichmäßig darauf verteilen.

Dann die restliche Füllung in die Form geben.


Backen:
in einer 26-er Springform
bei 160° C Umluft
etwa 75 Minuten.
Anschließend komplett auskühlen lassen.

Köstlich!

Cremig!
Die sauren Zwetschgen passen perfekt zu der süßen Käsefüllung!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *