Lasagne mit Basilikum Platten und Spinat

Zubereitung

1.
Schritt

Basilikum Lasagneplatten (selbstgemacht): 200 g Hartweizengrieß, 100 g Dinkelmehl, 3 Eier, klein gehacktes Basilikum, Salz und ein wenig Malzextrakt (aus Reformhaus) zu einem härteren Teig kneten. Den Teig im Kühlschrank ca. 30-60 Minuten ruhen lassen, sodass dieser danach besser verarbeitet bzw. ausgerollt werden kann. Beim Ausrollen auf eine Dicke von ca 1 mm immer wieder Mehl verwenden. Darauf achten, dass der Teig keine Risse oder Brüche erhält. Aus dem nun großen dünnen Teig mit einem Messer je nach Auflaufformgrösse Lasagneplatte schneiden und anschließend auf einem Küchenpapier zum Trocknen ausrollen. Zur eventuellen Lagerung ca. 3-4 Tage bei Zimmertemperatur liegen lassen.
Bei sofortiger Verwendung der Lasagneplatten Kochzeit in Salzwasser 3-7 Minuten, nach Trocknen/Lagern 15-18 Minuten Kochzeit.

2.
Schritt

Tiefgekühlte Spinatwürfel in kochendem Wasser auftauen, danach durch ein Sieb abgiessen. In einer Pfanne klein gehackte Zwiebel und Knoblauch sowie Thymianzweige in Olivenöl anbraten. Spinat dazugeben und mit Rahm verrühren. Mit Salz abschmecken und mit Prisen von Muskatnuss und Ingwer sowie schwarzem Pfeffer würzen.

3.
Schritt

Bechamelsauce: Mehl in Butter anschwitzen, Milch sowie Parmesan (plus evtl. je nach Belieben Mozzarella) dazugeben. Salzen, evtl. Zucker dazu und verrühren. Einige Miunten köcheln lassen.

4.
Schritt

In die Auflaufform zunächst 1 Lasagneplatte, darüber Spinat, darüber Bechamelsauce usw. (Man kann auch mit Spinat beginnen, falls die Ofen-Erfahrung zu allzu trockenen unteren Platten geführt hat, ansonsten mit Lasagneplatte beginnen. Als oberste Schicht jedoch immer Bechamelsauce, darüber Parmesan sowie Mozzarellascheiben.

5.
Schritt

Im vorgewärmten Backofen auf 180-200 Grad ca 15-25 Minuten backen, bis obere Käseschicht braunrot wird. Falls oberste Schicht zu schnell anbrennt mit Backpapier zu decken und 5 Minuten vor Ende weggeben.

Zutaten für 2 Portionen

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *