Leckere hausgemachte Brioches

Zutaten
4Eier
200 gButter
3 TasseMilch
1 TasseZucker
3 ELTrockenhefe
1 PriseSalz
1,5 kgMehl
1Ei zum Bestreichen
Zucker oder Mohn zum Bestäuben
Zubereitung
1 Tasse Milch warm machen, etwas Zucker und Hefe dazugeben. Aufgehen lassen.
Die übrigen Zutaten in einer Schüssel vermengen und die vorbereitete Hefe dazugeben. Das Ganze verkneten und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
Den Teig in 4 Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu einem ca. 0,5 cm dicken Kreis ausrollen. Mit einem scharfen Messer in Dreiecke schneiden.
Die Dreiecke jeweils von der längeren Kante aus zusammenrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Nun mit einem Tuch abdecken und noch eine halbe Stunde gehen lassen.
Vor dem Backen mit verquirltem Ei bestreichen und mit Mohn und Zucker bestreuen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
* TIPP: Die fertig gebackenen Brioches mit kalter Milch bestreichen – dadurch werden sie weicher.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *