Zutaten
Portionen: 20
Germteig:
500 g Mehl
42 g Germ
100 g Zucker
60 g Butter (flüssig)
150 ml Milch
50 ml Schlagobers
1 Ei
1 EL Rum
1 Prise SalzAußerdem:
Ribiselmarmelade (zum Füllen)
1 Ei (verquirlt, zum Bestreichen)
Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste
Themenwelten
Mehlspeisen
Picknick Rezepte
Frühstück Rezepte
Frühstück Rezepte
Marmeladen Rezepte
Mehr

Zubereitung
Für die Marmeladekipferl zuerst ein Dampfl für den Germteig wie folgt zubereiten: Germ in der lauwarmen Milch auflösen und mit ca. 200 g vom Mehl verrühren, zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten rasten lassen.
Das restliche Mehl, die flüssige Butter, Obers, Salz, Rum, Zucker und Ei zum Dampfl rühren und einen glatten Germteig daraus kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1/2 Stunden).
Danach den Teig halbieren und jeweils auswalken. Aus den runden Germteilen jeweils ca. gleichgroße Segmente ausschneiden und diese mit der Marmelade bestreichen, einrollen und zu Kipferln formen.
Zum Gehen die Marmeladekipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und sloange gehen lassen, bis sie sichtlich an Volumen zugenommen haben. Inzwischen das Backrohr auf 180° vorheizen.
Bevor sie in den Ofen geschoben werden, wird die Oberfläche der Kipferl noch mit etwas verquirltem Ei bestreichen. Die Marmeladekipferl für ca. 20 – 25 Minuten backen, bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *