Zubereitung

1.
Mochis zubereiten

Für den Teig zunächst das Klebreismehl mit Wasser, Zucker und Matchapulver zu einer homogenen Masse verrühren. Den Teig in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 4 Minuten garen. Danach sollte er deutlich fester und klebriger sein. Für 10 Minuten auskühlen lassen.

2.
Schritt

Den ausgekühlten Teig in einzelne, kleine Portionen teilen und mithilfe von etwas Klebereismehl zu Kugeln formen.

Die Mochis können sofort gegessen oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zutaten für 2 Portionen

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *