ZUTATEN
1 Pck.
Nudeln
500 g
Hackfleisch
500 g
Champignons
1
Zwiebel
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Oregano nach Geschmack
Basilikum nach Geschmack
500 ml
Tomatensoße
200 – 300 g
Reibekäse

ZUBEREITUNG

Nudeln wie gewohnt im gesalzenen Wasser gar kochen. Dann abseihen und in eine Schüssel geben.
Eine Zwiebel klein würfeln und in wenig Öl anbraten. Klein geschnittene Champignons und Hackfleisch hinzufügen. Das Ganze so lange braten, bis die Champignons weicher werden.
Wenn das Fleisch und die Pilze angebraten sind, Tomatensoße hinzufügen, salzen, pfeffern, mit Basilikum und Oregano bestreuen und umrühren.
Zum Schluss die gegarten Nudeln hinzufügen und umrühren.
Die Mischung in eine mit Öl oder Butter gefetteten Auflaufform geben und mit geriebenem Käse bestreuen. In den vorgeheizten Backofen schieben, aber nur ganz kurz, bis der Käse eine goldbraune Farbe bekommt.