Nussplätzchen mit Schokoglasur

ZUTATEN
Für den Teig:
250 g
Mehl
250 g
Margarine
200 g
Puderzucker
150 g
Nüsse, gemahlen
2 EL
Kakaopulver
1/2 TL
Natron
Für die Füllung:
500 ml
Milch
2 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
1 Pck.
Vanillezucker
250 g
Butter
1 Tasse
Puderzucker
Außerdem:
Schokoladenglasur

ZUBEREITUNG
DRUCKEN
SPEICHERN
Für den Teig alle Zutaten verkneten, ausrollen, Kreise und Blümchen ausstechen (die gleiche Anzahl von beiden, sodass man Paare bekommt). Bei 180 °C backen.
Milch, Puddingpulver und Zucker wie gewohnt zu einem Pudding aufkochen.
Butter und Puderzucker schaumig rühren, den kalten Pudding hinzufügen und zu einer glatten Creme rühren.
Die Teilchen mit der Creme zusammenkleben und anschließend mit geschmolzener Schokoladenglasur überziehen.
Ich habe sie jeweils mit einer Nuss dekoriert, ist aber kein Muss.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *