Pausenverpflegung für die Musicalproben

Auch dieses Jahr habe ich wieder für einige Proben eines Weihnachtsmusical die Verpflegung übernommen. Es macht immer sehr viel Spaß die singende und tanzende Truppe zu beköstigen. Allerdings ist es auch jedes Mal eine Herausforderung mit 30 Euro knapp 30 Kinder und Jugendliche satt zu bekommen und dann für die

Zubereitung :

keine 3 Stunden Zeit zur Verfügung zu haben. Aber wie langweilig wäre es denn, wenn es keine Herausforderungen gibt. Außerdem bereite ich jedesmal ein glutenfreies Bento zu, da die Tochter meines Kollegen, der die Proben leitet, Zöliakie hat.

Um sowohl das Zeit- als auch das Geldproblem zu reduzieren, backe ich für jede Veranstaltung einen Kuchen. Den kann ich schon immer am Abend vorher backen und schon geschnitten in die Transportkiste packen. Außerdem sind immer genügend Naschkatzen dabei.

Ansonsten bereite ich immer eine Mischung aus Sandwiches, belegte Brote und/oder Brötchen zu. Damit für jeden etwas dabei ist, gibt es immer Wurst, Käse und auch Gemüse zum Beispiel auf Frischkäse oder Quark. Natürlich besitze ich keine Profiausstattung für den Transport aber meine Boxen reichen aus. Allerdings muss ich da immer etwas enger packen, da ich soviele nun auch nicht besitze.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *