SchmackoFatz Kräuterbaguette

Zutaten für 1 Portionen:

500 g Mehl, 405
10 g Salz
350 ml Wasser
½ TL Zucker
½ Würfel Hefe, 21 g
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Pesto (Bärlauch-)

Verfasser:
SchmackoFatz3

Die Kräuter klein schneiden, Knoblauch pressen oder klein schneiden. Mehl mit Salz vermischen, Kräuter und Knoblauch zugeben und ebenfalls verrühren. Die Hefe mit Zucker im Wasser auflösen, zum Mehl geben und erst mit einer Gabel kneten, dann mit der Hand einen Teig erstellen. 1 Stunde gehen lassen, dann die Schüssel mit Frischhaltefolie verschließen und in den Kühlschrank stellen. Hier geht der Teig nur minimal weiter. Ich habe den Teig schon 21 Stunden kühl gelagert.

Vor dem Backen den Teig mittels eines Schabers auf eine leicht bemehlte Unterlage legen und in 2 Rollen teilen, nicht mehr kneten. Jede Rolle zweimal verdrehen und nochmal eine halbe Stunde gehen lassen.

Bei 240 Grad 15 Minuten backen, dann den Ofen auf 200 Grad herunter drehen und weitere 15 Minuten fertig backen. Nach dem Einschieben der Teiglinge in den Ofen, sofort mit einer halben Kaffeetasse Wasser schwaden.

Die Kräuterbaguettes passen gut z.B. als Beilage zum Grillen und lassen sich durch die lange Teigführung schon bis zu einem Tag früher vorbereiten.

Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 21 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 1.941

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *